Herzlich Willkommen!


"In der Stille erhebt sich der unsterbliche Geist, und wortlos kommt die Freude." Meister Taisen Deshimaru 1914-1982


Was ist Zazen?

Zazen (Za= "Sitzen" und ZEN = "Versenkung") ist eine spirituelle Praxis und nicht an eine bestimmte Religion gebunden. Zazen ist eine sehr alte Art der Meditation. Der chinesische Name ist Chan, der japanische Zazen. Diese Meditationsform ist jedoch viel älter als beide Namen. Historisch am meisten bekannt ist Sie durch Buddha Shakyamuni.
Beim Zazen, auch bekannt als Zen-Meditation, sitzen wir schweigend in ruhiger Haltung. Wir konzentrieren uns auf unseren Körper, unseren Geist und unsere Umgebung. Dabei versuchen wir alles wahrzunehmen, lassen unseren Geist aber von nichts einfangen.

ZEN-Geist
ZEN-Geist



Der Verein Zendojo-Trier e. V.(gemeinnützig)

Seit November 2002 sind wir ein eingetragener Verein. Wir sind beim Amtsgericht Trier unter dem Aktenzeichen 14 VR 3466 eingetragen. Das Anliegen des Vereins ist es, Zen zu praktizieren und anderen zugänglich zu machen.

Damit folgen wir dem Anliegen von Taisen Deshimaru, Roshi, der 1967 auf eine Einladung hin nach Europa kam, um das Zen den Menschen im Westen zugänglich zu machen. Das Dojo ist ein Ort der Praxis von Zazen, wie sie von Meister Taisen Deshimaru und Meister Kodo Sawaki weitergegeben wurde. Es steht jedem offen, der üben möchte und die Praxis respektiert, was sich darin äußert, dass er die Dojo-Regeln achtet, die entwickelt werden, um die Praxis eines jeden zur Entfaltung zu bringen.

Es ist nicht notwendig, Mitglied im Dojo-Verein und/oder der AZI zu sein, um an der Übung teilzunehmen. Der Verein sorgt lediglich für den organisatorischen Rahmen.

Die Dojoleiterin steht im Austausch mit älteren SchülerInnen und MeisterInnen.

Auf dem Weg der Mitte gibt es keine Unterscheidung zwischen Praxis und Alltag, denn es entspricht unserer Schule, die Praxis im Alltag fortzusetzen und zu verwirklichen. Die Essenz des Weges war nie abhängig vom Kontext einer Kultur. Sie ist weder im Besitz einer Person noch einer Kultur, noch einer Organisation.


Beitrag

Einzeln 8 Euro pro Zazen, Studenten 6 Euro, 10er Karte 60 Euro oder 30 Euro im Monat.
Ermäßigte Beiträge für Arbeitslose, Rentner und Studenten sowie für finanziell schlecht gestellte Menschen. Mit den Einnahmen finanzieren wir die Miete, die Nebenkosten für die Räumlichkeiten und andere Kosten.
Wir sind für Spenden dankbar.

Vereinssatzung zum Download (PDF).


Weitere Informationen bei Facebook: DaiShinDojoTrier